Sonntag, 25. Dezember 2016

Diese tollen Bücher-Schätze habe dieses Jahr den Weg unterer meinen Weihnachtsbaum gefunden.
Ich freue mich sehr.
 Kann mich aber nicht entscheiden, welches Buch ich zuerst lesen soll =)


Ich wüsche euch noch schöne Feiertage.

Liebe Grüße Eure Mara

 Über welche Bücher könnt ihr euch freuen?

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Rezension "Das Erbe der Macht- Schattenchronik 1"



Titel: Das Erbe der Macht- Schattenchronik 1 Das Erwachen
Autor: Andreas Suchanek
Gerne: Fantasy
Verlag: Grennlight Press
ISBN: 9783958442262
Band: 1- 3 der monatlichen E.Book Reihe
Format: Hardcover
Erscheinung: Dezember 2016
Länge: 317 Seiten

Portrait zum Autor:

„Lern erst mal was Gescheites, Bub.“ Nein, das war nicht der erste Satz, den ich nach meiner Geburt hörte, das kam später. Geboren wurde ich am 21.03.1982 in Landau in der Pfalz. Gemäß übereinstimmenden Aussagen diverser Familienmitglieder wurde aufgrund der immensen und andauernden Lautstärke, die ich als winziger „Wonneproppen“ an den Tag legte, ein Umtausch angemahnt. „Mamma, können wir ihn nicht zurückgeben und lieber einen Hund nehmen?“ Glücklicherweise galt hier: Vom Umtausch ausgeschlossen. Es folgt also eine glückliche Kindheit und turbulente Jugend. Natürlich verrate ich hier keine weiteren Details, das würde zum einen den Spannungsbogen kaputtmachen, zum anderen bleibt dann nichts mehr für meine Memoiren übrig.

Mehr zum Autor, Leseproben und Neuigkeiten auf Erbedermacht

Inhalt:

Alexander Kent fristet ein chancenloses Leben im Armenviertel Londons bis ihn eines Tages das Erbe der Macht zum Lichtkämpfer beruft. Plötzlich erkennt er, dass die Welt vollkommen anders ist als er bisher dachte. Doch eher er richtig begreifen kann wie die Welt voller Magie richtig funktioniert, er seine neu gewonnene Kraft richtig einzusetzen weiß, wird er in einen sehr alten Kampf hineingezogen. 

Dienstag, 20. Dezember 2016

Gemeinsam Lesen #4

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher



1.Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese „Die Wellenläufer“ von Kai Meyer und bin auf Seite 68 .

2.Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Jolly verzichtete auf den Versuch, Munk die Spinnenschachtel zu stehlen“.

3.Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich habe dieses Buch zufällig auf einen Büchermarkt entdeckt und musste es einfach mitnehmen. Kai Meyer ist mein Lieblingsautor. Ich habe jedes seiner neueren Bücher gelesen und liebe jedes einzelne von ihm. „Die Wellenläufer“ gefällt mir bisher sehr gut. Von Anfang an gibt es viel Magie und mystische Wesen. Ich bin sehr gespannt auf die Geschichte über das Piratenmädchen Jolly und dem Jungen Munk, der Muschelmagie betreibt.

4. Vervollständige den Satz: Auf meinem Tisch steht eine Lampe, mein aktuelles Buch "TITEL", eine Schale mit XXXX und ganz wichtig: XXX (Frage von Katis Bücherwelt)

Auf meinem Tisch steht eine Lampe, mein aktuelles Buch „Die Wellenläufer“, eine Schale (eigentlich eine Tüte) saure Gummibärchen und ganz wichtig: Mein Laptop (Zum Schreiben, Spielen und Serien schauen).


Donnerstag, 15. Dezember 2016

Topn Ten Thursday #1

Hallo ihr Lieben ich habe diese tolle Aktion auf Steffis Bücher Bloggeria  entdeckt und mache das erste Mal mit. =)
 https://3.bp.blogspot.com/-p_ehI40gUDU/Vzn-o2NYlKI/AAAAAAAAGSQ/f6iTkZtoqL87Xx2bDamvAX_QvzFZwVF7QCKgB/s1600/TTT_nur-Schrift_rot.png

Diese Woche lautet das Thema: 10 Bücher, die du dir zu Weihnachten wünschst

Montag, 12. Dezember 2016

Kurz-Rezension zu "Eden"



Eden

Titel: Eden- Gerechtigkeit ist gut. Rache ist besser
Autor: Candice Fox
Genre: Thriller
Verlag: Suhrkamp
ISBN: 9783518467145
Band: Teil 2
Format:Taschenbuch, Ebook
Datum: September 2016
Länge: 473 Seiten

Klappentext:

Heinrich Archer, genannt Hades, das kriminelle Mastermind von Sydney, wird bedroht. Er ›bittet‹ Detective Frank Bennett, den Kollegen seiner Tochter Eden, um diskrete Hilfe, denn die Spuren könnten tief in das faszinierende, gewaltsatte Vorleben von Hades führen.
Gleichzeitig hat Eden, Top-Detective bei der Mordkommission mit dem seltenen Talent, Verbrecher aufzuspüren und zur Strecke zu bringen, einen extrem schwierigen Auftrag: Drei Mädchen sind verschwunden, und die Spur führt sie zu einer verlassenen Farm, auf der sich ein Serienkiller rumtreibt. Sie begibt sich dort undercover in eine Kommune, ein rabenschwarzes, gefährliches Paralleluniversum mit Mördern und Vergewaltigern. Sie muss all ihre erstaunlichen Fähigkeiten einsetzen, um zu überleben. Zudem ist ihre Beziehung zu ihrem Partner Bennett kompliziert, beide sind traumatisiert, und dass Bennett gerade auf Alkohol und Drogen ist, macht die Sache nicht einfacher. Aber die beiden sind auf Gedeih und Verderb aufeinander angewiesen.

Portrait zur Autorin:

Candice Fox stammt aus einer eher exzentrischen Familie, die sie zu manchen ihrer literarischen Figuren inspirierte. Nach einer nicht so braven Jugend und einem kurzen Zwischenspiel bei der Royal Australian Navy widmet sie sich jetzt der Literatur, mit akademischen Weihen und sehr unakademischen Romanen. Für den ersten und zweiten Teil ihrer Trilogie, Hades und Eden, wurde sie 2014 und 2015 mit dem Ned Kelly Award ausgezeichnet.

Mehr Infos zur Autorin und  Lesebrobe auf Suhrkamp